Schützen - Infos

Geschrieben von Harald Hofstätter

Luftgewehr und Luftpistole

Unser Schießstand ist zugelassen für Luftgewehr und Luftpistole.
Wir haben zurzeit eine Luftgewehrmannschaft, die in der A-Klasse des Gaues Oberfranken-West an den Rundenwettkämpfen teilnimmt.

Aktueller Tabellenstand

Rundenwettkämpfe Luftgewehr:
Eine Mannschaft besteht aus 4 Schützen. In einer Runde muss jeder 40 Wertungsschüsse auf eine 10er Ringscheibe abgeben. Der Schütze steht und hält das Gewehr frei. Die Entfernung beträgt 10 Meter. Für die 40 Wertungsschüsse und die Probeschüsse hat man 75 Minuten Zeit zur Verfügung.

Interesse am Schießen geweckt?

Ein Probetraining für Schießsportinteressierte ist an den Trainingstagen jederzeit möglich. Die Ausrüstung wird von uns gestellt. Nach gesetzlichen Vorgaben ist ein ein Mindestalter von 12 Jahren für Luftgewehr/ Luftpistole und 14 Jahre für Kleinkaliber erforderlich.