Ehrungen der Leichtatheltikabteilung

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Harald Hofstätter

Bereits im März diesen Jahres haben die Leichtathleten, zusammen mit 1. Bürgermeister Heinrich Faatz, die erfolgreichen Sportler geehrt, die im vergangen Jahr das deutsche Sportabzeichen erfolgreich abgelegt haben.

So mussten alle Teilnehmer in den jeweiligen Teildisziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ihre Stärken unter Beweis stellen und ihr Bestes geben. Die Prüfungen wurden von Roland Klimsa und Melanie Kleinhenz abgenommen. Euch beiden ein großes Dankeschön hierfür. Mit Freude konnte an 2 Familien aus Walsdorf eine besondere Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes durch Abteilungsleiter Florian Kleinhenz überreicht werden. Diese gibt es, wenn mind. 3 Familienmitglieder das deutsche Sportabzeichen erfolgreich ablegen. In diesem kleinen feierlichen Rahmen wurde der Gemeinde, für die Erhaltung bzw. einen Neubau der 400m Laufbahn am Andreas-Faust-Sportgelände, 2 Schecks von insgesamt 1.300 € überreicht. Bürgermeister Heinrich Faatz bedankte sich herzlich dafür und sprach begeistert über die Aktivitäten der Abteilung und wünschte den Geehrten und Helfern alles Gute für die neue Saison.