Leichtathletik: Oberfränkische Cross-Lauf-Meisterschaft 2011

Erfolgreich nahmen die Läufer des SV-Walsdorf zusammen mit dem SV-Waizendorf für die LG Waizendorf/Walsdorf zum ersten Mal an einer oberfränkischen Meisterschaft im Crosslauf teil.

Bei strahlendem Sonnenschein, aber sehr kalten Temperaturen, starteten im Forchheimer Kellerwald zuerst die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangstufen 8 und 9 auf ihre 1080m lange Runde durch den Forchheimer Kellerwald bei der am Anfang gleich ein Anstieg zu bewältigen war. Nach nur 4:59min kam Carsten Gundermann (LG Fo) bereits wieder im Ziel an, gefolgt von einer Läuferin der LG Waizendorf/Walsdorf Jana Schlapp (5:02min). Als erste Läuferin aus Walsdorf ging Clarissa Michler als 4. in der Klasse W8 mit 6:12min durch Ziel. Den 7. Platz in der Klasse W9 erreichte Elenor Scharf (6:27min), auf Platz 6 in der Klasse W8 erreichte Dana Kleinhenz nach 6:28min das Ziel.
 


Beim zweiten Lauf starteten die Jahrgänge 2001 und 2000 auf ihre Runde ebenfalls über 1080m. Als erster Walsdorfer Läufer und auf Platz 3 in seiner Jahrgangsstufe M10 erreichte Jannik Klimsa nach 5:34 min das Ziel gefolgt von Janina Kleinhenz 4.W11 (5:38) und Christin Zenkel 5.W11 (5:45).

Beim folgenden Schülerlauf über 2330m erreichten die Walsdorfer Läufer auf der schnellen Runde folgende Ergebnisse: Maximilian Klimsa 5.M14 (10:21), Timo Weber 2.M12 (10:37), Andrea Wacker 3. W14 (10:45), Mira Parisek 3.W15 (11:05).


Bei den Mannschaftswertungen erreichten die Läufer der LG Waizendorf/Walsdorf folgende Ergebnisse:
W 8/9
1. Platz  Oberfränkischer Meister: Schlapp, Trusen, Heger (alle Waizendorf)
3. Platz  Michler, Kühhorn, Scharf
W10/11 
2. PlatzKleinhenz, Zenkel, Weber
W14/15 
1. Platz Oberfränkischer Meister  Wacker, Arras, Parisek
M14/15 
1. Platz Oberfränkischer Meister  Nawratil, Klimsa, Leibbrand