Tischtennis: 2. Mannschaft macht 1. Mannschaft Konkurrenz

Geschrieben von Michael Friedrich

Mit 17 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage...

Fränkischer Tag vom 21.04.2011

... wurde die 2. Mannschaft des SV Walsdorf mit 36:4 Punkten verdienter Meister der 1. Kreisliga Bamberg und steigt somit in die 3. Bezirksliga Bamberg/Lichtenfels/Forchheim auf. In der Besetzung mit Michael Friedrich, Mirco Bergmann, Daniel Hödl, Marcel Michler, Emanuel Degelmann und Bernd Weber konnte die junge Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 28,8 Jahren die TSG Bamberg II mit einem Punkt Vorsprung in Schach halten. Dabei hatte Walsdorf nicht nur das beste Doppel mit Hödl/Degelmann (18 Siege/3 Niederlagen) sondern auch die besten Einzelspieler in den jeweiligen Paarkreuzen mit Michael Friedrich im vorderen Paarkreuz (26:7), Daniel Hödl im mittleren Paarkreuz (23:2) und Emanuel Degelmann  im hinteren Paarkreuz (15:3). So sind in der im September beginnenden neuen Saison interessante Derbys gegen die eigene 1. Mannschaft und der Post aus Bamberg zu erwarten!!!