Tennis: SVW Jugend - TSV Kirchehrenbach 4:2

Geschrieben von Harald Hofstätter

SV Walsdorf – TSV Kirchehrenbach 4 : 2
Bericht von Jürgen Spiller

Bereits in der Vorrunde konnte unsere Mannschaft in Kirchehrenbach
beim 3.3 punkten und so war, auf Grund der erkennbaren
Leistungssteigerung innerhalb der Mannschaft, mit einem Sieg zu rechnen.
Sieggarant war wieder einmal mehr unser Marko Stosic der sein
Einzelspiel überzeugend gewann – 6:1 + 6:0.
Daniela Dütsch hatte mit Sabrina Schütz eine sehr spielstarke
Gegnerin und war in der Spielgestaltung und -/übersicht klar unterlegen.
Am Ende stand ein 3:6 + 4: 6 im Spielbericht. Katrin Hofstätter ist in
ihrem Match förmlich über sich selbst hinausgewachsen, hat sich gut
bewegt und hat ihren ersten Einzelsieg eingefahren.
Das Spiel wurde durch einen Match-Tiebreak entschieden
6:1 – 4:6 – 10: 7. Auf Platz 4 hat Anna Riedel wieder einmal eine tolle
Leistung abgeliefert und ihr Match überzeugend, wenn auch erst im
Tiebreak, gewonnen. 6:4 + 7:6.
Nach den Einzeln Stand es 3:1 für unsere Mannschaft und es musste
noch ein Sieg im Doppel her. Ein Experiment in der Aufstellung der
beiden Doppel hat dann den Erfolg beschert.
Marko Stosic/Katrin Hofstätter haben klar mit 6:1 + 6:3 gewonnen,
Daniela Dütsch/Anna Riedel hatten gegen die stark aufspielende
Sabrina Schütz, die letztlich das Doppel im Alleingang entschied,
einfach keine Chance. 0:6 + 3:6 das Endergebnis.