Tennis: SpVgg Eggolsheim-SVW Jugend 5:1

Geschrieben von Harald Hofstätter

Bericht von Jürgen Spiller.

 

 

 

Den einzigen Mannschaftspunkt erspielte sich unser Marko Stosic. Der erste Satz ging klar mit  6 : 1 an Marko. Im zweiten Satz bekam dann Marko etwas mehr Widerstand und siegte am Ende doch noch recht sicher mit  6 : 4.

An Nummer zwei spielte unsere Daniela Dütsch. In diesem Match konnte Daniela in keiner Phase ihre Form finden und musste den ersten Satz mit 6 : 1 abgeben. Den zweiten Satz konnte dann Daniela nicht mehr spielen und musste diesen Satz aufgebeben.

Ebenso hatte Anna Riedel an Nr. 3 spielend keine Chance. Am Ende stand ein

0 : 6 und 2 : 6 im Spielbericht.

An  Nummer vier kam Melanie Kwast zu ihrem ersten Einsatz in der Mannschaft und schlug sich recht wacker. Trotz einiger guten Ansätze verlor Melanie  1 : 6 und 0 : 6.

In den beiden anstehenden Doppeln gab es nichts zu gewinnen.

Das erste Doppel – Marko Stosic und Katrin Hofstätter verloren 2 : 6 und 1 : 6 klar und deutlich, ebenso hatte dann Anna Riedel und Melanie Kwast mit 1 : 6 und 0 : 6 das Nachsehen.

Nebenbei sei noch angemerkt, dass sich die Mannschaftsführung von Eggolsheim nicht regelkonform verhalten hat – und in den Einzeln nicht so wie die Regeln es vorschreiben, Mix gespielt, sondern nur Jungen eingesetzt hat. Dies hätte aber am Ergebnis wahrscheinlich wenig geändert.

Im Verlauf der Saison hat es sich herauskristallisiert, dass  die Mannschaft von derSpVgg Eggolsheim, der Favorit dieser Serie ist und so wurde auch das Rückspiel inEggolsheim klar mit 5 : 1 verloren.