Donnerstag, 06. August 2020

SV Walsdorf ist Futsal-Bezirksligameister 2020

In der Zeit vom 23.11.2019 bis 01.02.2020 spielten 8 Mannschaften in 2 Gruppen die Vorrunde der
Futsal-Bezirksliga-Oberfranken aus. In Gruppe A kämpften die Vereine  FSV Unterkotzau,
SV Gesees/Mistelgau, TUS Schauenstein und FSV Viktoria Hof um die Plätze.Im oberfränkischen Westen,
der Gruppe B, trafen die JFG Leitenbachtal, FC Burgkunstadt, JFG Bayreuth-West/Neubürg und der
SV Walsdorf aufeinander.

Weiterlesen

Bericht zum Fasching 2020

SV Walsdorf Fasching 2020

"Original Kölsche Jung" als neuer Moderator
 
Am Faschingssamstag durfte Bettina Hofstätter die Walsdorfer Narren wieder im voll besetzten Saal beim Weißen Lamm
begrüßen. Als neuen Moderator konnte sie das Kölner Urgestein Marc Linden gewinnen, der seine neue Aufgabe mit
Bravour meisterte und seinen Einstand mit Original Kölner Bier gab. Naja, Bier würde der Franke nicht sagen,
bleiben wir hier beim Begriff Kölsch.

Weiterlesen

Spende VR Bank

Der SV Walsdorf bedankt sich bei der VR Bank Bamberg/Forchheim für die großzügige Spende von
250 Euro, die für die Ausstattung der Tischtennisabteilung mit neuen Trikots verwendet wird. 

 

   

 Finanzberater Geschäftsstelle Walsdorf Udo Graf,1. Vorstand Stefan Huttner, Filialleiterin Geschäftsstelle Walsdorf Katharina Kanistras

Scheine für Vereine

Die im Oktober 2019 gestartete REWE-Aktion "Vereinsscheine" war für den SV Walsdorf 1950 e.V. ein voller Erfolg.

Über 13.500 Scheinen wurden bis Mitte Januar für uns gesammelt bzw. hochgeladen und davon nun etliche nützliche
Dinge rund um den Sport als Prämie eingelöst. Darunter ein Kicker, eine Dartscheibe, eine Outdoortischtennisplatte,
diverse Bälle, Springseile u. v. m.
 
Der SV Walsdorf bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich für die Unterstützung bei den Märkten und deren
Mitarbeitern Nahkauf Sier (Walsdorf), Rewemarkt Schwarz (Stegaurach) und Nahkauf Friesen (Trabelsdorf)
sowie natürlich bei allen Rewe-Kunden die uns hier durch das Befüllen der Boxen bzw. hochladen der Scheine
unterstützt haben – vielen Dank!

Nachruf Andreas Faust